Bibliothek BHAK & BHAS Bludenz

Logo BHAK & BHAS Bludenz

Valerie Wilson Wesley

In Teufels Küche

Originaltitel: Devil’s Gonna Get Him

Valerie Wilson WesleyAls Tamara Hayle, die alleinerziehende schwarze Mutter eines Sohnes im Teenager-Alter und Inhaberin sowie einzige Mitarbeiterin einer schlecht gehenden Privatdetektei, vom schwarzen Investmentbanker Lincoln Storey angeheuert wird, um seine Stieftochter Alexa und ihren neuen geldgierigen Lover Brandon Pike zu beschatten, glaubt sie angesichts der 1000 Dollar Anzahlung, auf eine Goldmine gestoßen zu sein. Doch noch am selben Abend stirbt ihr Auftraggeber vor ihren Augen.

Nachdem die Polizei unmittelbar darauf Tasha Green, die jüngere Schwester von Tamaras bester Freundin Wyvetta, verhaftet, hat sie zwar eine neue Klientin, aber auch ein paar Verdächtige zuviel. Da ist zum ersten Alexa, die eventuell verhindert haben wollte, daß ihr Stiefvater sie und Brandon auseinanderbringt. Letzterer – übrigens ein Ex-Lover von Tamara – könnte sich um sein Geld gesorgt haben. Dann könnten auch Daphne, Storeys gar nicht so trauriger Witwe, die ewigen Seitensprünge des Multimillionärs zu viel geworden sein. Weiters gibt es noch Jackson Tate, den Inhaber des Lokals, in dem Lincoln Storey so plötzlich und raffiniert ums Leben kam, der offensichtlich Opfer einer Erpressung war. Könnte der beste Freund von Tamaras Vater ein Mörder sein? Und schließlich hat die Polizei gegen Tasha alle Trümpfe in der Hand: Motiv, Gelegenheit und Methode. Tasha ist Storeys letzte Geliebte gewesen, erwartet ein Kind von ihm, ist vor kurzem erst verlassen worden, ist beim Mord zugegen und weiß genau, wie man Storey am unauffälligsten unter die Erde bringen kann.

Devil's Gonna Get HimEine Woche lang hat die Ex-Polizistin Tamara Hayle Zeit, Ordnung in dieses Chaos zu bringen, Fragen zu stellen und Spuren zu verfolgen, denn solange kann Wyvetta ihr Honorar bezahlen. Dabei geht sie ganz in der Tradition der "hard-boiled-detectives" wie Philip Marlowe und Sam Spade vor, literarischen Vorbildern, die in den 30er und 40er Jahren von Raymond Chandler und Dashiel Hammet geschaffen wurden – abgebrüht, zynisch, furchtlos.

Valerie Wilson Wesley hat in ihrem zweiten Roman nach Ein Engel über deinem Grab bewiesen, daß sie ein neuer Stern am weiblichen Thriller-Himmel ist, der es mit so manchem männlichen Vorbild locker aufnehmen kann. Knappe vier Stunden genügten mir, um diesen spannenden Roman in einem Satz zu "verschlingen". Wer einmal in die Welt der schwarzen Detektivin aus Newark, New Jersey, eingetaucht ist, will nicht mehr auftauchen, bevor nicht das letzte Mal umgeblättert worden ist.


Biography

Valerie Wilson Wesley is the author of the Tamara Hayle Mystery series. She has so far published:

  • When Death Comes Stealing (1994)
  • Devil's Gonna Get Him (1995)
  • Where Evil Sleeps (1996) and the young adult novel
  • Where Do I Go From Here (1993).

She is formerly executive editor and currently a contributing editor of Essence magazine. Ms. Wesley is a graduate of Howard University and has received masters' degrees form both the Banks Street College of Education and the Columbia graduate School of Journalism. She is the mother of two grown daughters and the wife of noted screenwriter and playwright Richard Wesley.